Donnerstag, 11. Oktober 2012

Ich spinne?

Hallo ihr Lieben,
 hier meine erste "Spinnerei", na ja wenn man das so nennen mag. Viele Knubbel, mal dick mal dünn - ich würde sagen draufhin folgen noch viele Übungsstunden, und vielleicht auch schon die ersten grauen Haare. ;o)



Kommentare:

  1. Liebe Christiane, lass Dir keine grauen Haare deswegen wachsen, es wird recht schnell besser werden, einen Tip habe ich aber, der bei mir wahre Wunder wirkt, wenn ich unzufrieden mit meiner Arbeit bin , warte ich einfach bis zum nächsten Tag, da läuft es irgendwie viel besser, so als ob man im Schlaf weitergeübt hätte;)
    Herzliche Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Klar muß man eine Weile üben, aber oft liegt es auch an der Wollqualität. Mit Eiderwolle aus dem Kardenband (schön in schmale Streifen getrennt), oder BFL (genauso vorbereitet), sieht das Ergebnis auch ohne üben gleich ganz anders aus. Das wird schon.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich finde Deine Wolle sehr schön . Angora ist nicht ganz einfach zu spinnen besonders beim ersten mal . Ich find sie sehr schön und die grauen Haare kommen auch so .
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen